Allgemeine Beschreibung

Technische Beschreibung

Der Abkühlungsprozess erfolgt über einen unter Vakuum gesetzten Kühlkörpers erzeugten Luftstrom.
Der Luftstrom durchströmt das noch warme Produkt und kühlt es ab. Zwei Niveaufühler überwachen den Prozessablauf. Der untere Fühler sorgt für ein konstantes Minimalniveau des Produktes innerhalb des Kühlkörpers. Ein entsprechender Extraktor mit Vibrationsklappe sorgt für das schrittweise Auslaufen des abgekühlten Produktes.

Der Vertikalkühler besteht aus Abkühlmodulen mit jeweils zwei Kühlsäulen und seitlichen Ventilen für das Öffnen in Abhängigkeit von der Befüllungsniveau des Pellets. Das Befüllen erfolgt über einen Trichter mit zwei spiralförmigen Niveauanzeigern, wo das pelletierte Produkt gleichmäßig zwischen den zwei Kühlsäulen verteilt wird.

TProduktauslauf durch einen vibrierenden Extraktor am Boden des Kühlers. Kühlkörper und Kühlmodule komplett aus Edelstahl.

 
Technische Eigenschaften
TypProduktionsleistung t/hVolumen m³Modulabmessung (mm)Motorleistung Extraktor (kW) 
RV A 0,52-30,521000 x 1300 x 4401,50
RV A 1.03-40,521000 x 1300 x 8601,50
RV A 1,53-4,50,781000 x 1850 x 8601,50
RV A 2.04-61,041000 x 2600 x 8601,50
RV B 1.53,5-50,951200 x 1850 x 8601,50
RV B 2.05-71,251200 x 2600 x 8601,50
RV C 1.55-71,151500 x 1850 x 8601,50
RV C 2.06-101,551500 x 2600 x 8601,50
RV C 2.59-121,951500 x 3150 x 8601,50
RV C 3.010-142,351500 x 3900 x 8601,50
RV D 2.08-11,51,871800 x 2600 x 8601,50
RV D 3.012-172,801800 x 3900 x 8601,50
* Above mentioned data are purely “indicative” and “not binding” in any way
 
 
 
 

TECHNISCHER SUPPORT

+39 049 9419000
help@lameccanica.it
Technische hilfe