Ausbildungsunternehmen

Collaborazione con le scuole e condivisione delle competenze

Eine der wichtigsten Ressourcen, die ein Unternehmen aus dem Umgebungsraum ableiten kann, ist das Humankapital der Jugendlichen. Wer sie ausbildet, investiert in die Zukunft. Ausbildungsunternehmen ist ein Projekt, das LA MECCANICA GmbH zusammen mit Innova ausgedacht hat und welches darauf abzielt, die GLOKALE Entwicklung (global und lokal), d.h. das lokale Wachstum in einer europäischen und internationalen Anschauung zu erreichen, mit dem Zweck, Kompetenzen zu entfalten und zu teilen. Um einem so ehrgeizigen Ziel nahe zu kommen, muss man von der Integration zwischen Personen, Unternehmen und Gebietskörperschaften in Rahmen eines strukturierten Ausbildungsprozessesanfangen. Daher die Zusammenarbeit zwischen den zwei Akteuren: der Unternehmensschule und dem Ausbildungsunternehmen.
Einerseits geben die Unternehmensschulen den Schülern die Möglichkeit, eine aktuellere, vollständigere und mit der Wirtschafts- und Produktionswelt zusammenhängende Ausbildung zu bekommen. Dank dem betrieblichen Modus Operandi können sie durch gemeinsame Wege aktuelle Themen wie Social Network, Green Energy, ICT Information and Communication Technology, Creative Designusw. angehen.
Andererseits bieten die Ausbildungsunternehmen ihren Angestellten eine professionelle und persönliche Wachstumsmöglichkeit an, da sie als Tutor und Ausbildner weitere Skills erwerben und ihren Auftrag mit einer darauffolgenden Motivationssteigerung aufwerten können. Das Ziel ist also die Zusammenarbeit mit den Schulen, eines der hervorgehenden Ergebnisse ist jedoch auch die Umschulung des Humankapitals als Bereicherung des "immateriellen Kulturerbes" des Unternehmens.
Man strebt daher nach drei Ergebnissen: Die Ausbildung soll kontinuierlich gewährleistet werden (mit konstanter Anpassung von Tools und Technologien, um die Marktveränderungen zu meistern statt zu erleiden), soll dazu beitragen, den Jugendlichen einen Zugang zur Arbeitswelt zu ermöglichen und den allgemeinen Wohlstand eines Gebiets zu erhöhen, indem die Kompetenzen der dazu gehörenden Unternehmen im Netz freigegeben werden.
Das zweite Ergebnis bezieht sich auf die Arbeitseingliederung dank der Humanressourcen, welche die beteiligten Unternehmen nutzen können. Letztendlich gibt es eine Steigerung der Internationalisierung , mit der Schaffung eines Netzwerkes zur Ermöglichung von Auslandsaufenthalten in Ausbildungsstrukturen.

 
 
 
 

TECHNISCHER SUPPORT

+39 049 9419000
help@lameccanica.it
Technische hilfe